Kleine SchriftGroße Schrift

Zahnumformung, Veneers

Ähnlich wie eine Tapete oder ein neuer Anstrich unansehnliche Wände verschönern können, können Zähne durch eine neue Oberfläche in neuem Glanz erstrahlen und ein schöneres Lächeln ermöglichen. Mittels einer dünnen Schicht die auf die Zahnoberfläche aufgetragen oder geklebt wird (Veneers) ist dies möglich. Dies kann auf zweierlei Wegen geschehen.

Zahnumformung, VeneersBeide Verfahren lassen sich erweitern und defekte Füllungen oder kariöse Stellen mit einbeziehen. Durch diese Verblendschalentechnik lassen sich aber nicht nur die Farbe, sondern auch die Form von Frontzähnen umgestalten. So können zum Beispiel zapfenförmige, zweite Schneidezähne eine regelrechte Form erhalten, oder aber gedrehte Zähne wieder gerade gerichtet werden. Die Haltbarkeit solcher Veneers ist sehr gut. Bei stark zerstörten, marktoten Zähnen ist allerdings die keramische Vollkrone die stabilere Lösung.

Praxis mit Qualität!
Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001 : 2015